FriedWald Ostheide bei Lüneburg

Der FriedWald Ostheide erwartet Sie eine Dreiviertelstunde südöstlich von Hamburg. In diesem weiltäufigen und urwüchsigen Waldgebiet sind naturnahe Bestattungen unter Eichen, Buchen, Birken, Weiden oder Kiefern möglich. Am besten sichern Sie sich jetzt schon einen Platz, damit Sie später Ihre letzte Ruhe unter Ihrem Wunschbaum finden können.

Jetzt beraten lassen

Überblick: FriedWald Ostheide

Region Ostheide/Landkreis Lüneburg
Bundesland Niedersachsen
Baumarten Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Kiefer, Kirsche, Roteiche, Weide
Grabarten Wunschbaum (inkl. 2 Plätzen)
Einzelplatz
Basisplatz
Sternschnuppenbaum
Ausstattung Andachtsplatz mit Findling, Holzkreuz
Eröffnung 20. Mai 2011

Lage des FriedWald Ostheide

Der FriedWald Ostheide erwartet Sie am östlichen Rand der Lüneburger Heide, eine gute Dreiviertelstunde von Hamburg entfernt. Die nächsten größeren Orte sind:

  • Lüneburg (9 km bzw. 15 min mit dem Auto)
  • Lauenburg (22 km/30 min)
  • Hamburg (60 km/45 min)
Quelle: FriedWald Ostheide

Beschreibung des FriedWalds

Das rund 44 Hektar große Friedhofsareal liegt im Geestgebiet der Ostheide. Über hundertjährige Laubbäume prägen das Waldbild, darunter majestätische Buchen und knorrige Eichen. Daneben stehen aber auch Ahornbäume, Kirschen, Weiden sowie vereinzelte Kiefern für Bestattungen zur Auswahl. Schützend breiten die frei wachsenden Bäume ihre Äste über dem Waldboden aus und vermitteln den FriedWald-Besuchern ein Gefühl von Geborgenheit.

Hauptweg | Quelle: FriedWald Ostheide

Urwüchsige Waldgebiete wie dieses findet man nur selten in der Lüneburger Heide, die jahrhundertelang von Menschen genutzt und bewirtschaftet wurde. Der FriedWald Ostheide stellt also eine Besonderheit dar. Er bildet eine wunderschöne Kulisse für naturnahe Bestattungen unter alten Bäumen, bietet Gelegenheiten zum Erinnern und Gedenken und wird außerdem gern für ausgedehnte Spaziergänge zu jeder Jahreszeit genutzt.

Sitzbank | Quelle: FriedWald Ostheide

Bestattungen im FriedWald Ostheide

Im FriedWald Ostheide werden Naturbestattungen unter Laub- und Nadelbäumen angeboten. Schon zu Lebzeiten können Sie sich dafür entscheiden, hier Ihre letzte Ruhe zu finden: Sie haben die Wahl zwischen einem Basisplatz, der vom Förster zugewiesen wird, einem Platz an einem Baum Ihrer Wahl oder einem eigenen Baum, der Ihnen und Ihren Angehörigen exklusiv zur Verfügung steht.

Andachtsplatz | Quelle: FriedWald Ostheide

Auf dem Andachtsplatz im Wald können christliche Trauerfeiern oder freie Abschiedszeremonien abgehalten werden. Er ist über einen gepflegten Hauptweg zu erreichen und mit gemütlichen Holzbänken zum Sitzen ausgestattet. Ein heidetypischer Findling dient hier als geschmackvoller Abstellplatz für die Urne. Viele Hinterbliebene empfinden eine Abschiednahme unter freiem Himmel als sehr tröstlich.

Planen Sie eine Waldbestattung

Eine Bestattungsvorsorge geht einfacher als Sie denken. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Waldbestattung in Deutschland und zu den Kosten einer individuellen Vorsorge.

    Waldbestattung im FriedWald
  • Alle Bestattungswälder
  • Individuelles Angebot
  • Ohne versteckte Kosten

Jetzt Angebot anfordern

FriedWald Ostheide: Kosten und Ruhefrist

Wunschbaum inklusive 2 Plätzen Einzelplatz
mit Baumauswahl
Basisplatz
ohne Baumauswahl
Sternschnuppen-
baum
Kosten 2.700 – 6.350 € 770 – 1.200 € 490 € kostenfrei
Kosten Zusatzplatz 500 €
Beisetzungskosten pro Bestattung 350 € 350 € 350 € 350 €
Ruhezeit bis 99 Jahre bis 99 Jahre zurzeit 20 Jahre bis 99 Jahre

Ablauf einer Waldbestattung

  1. Tragen Sie sich gleich hier auf unserer Website ein und beauftragen Sie November damit, die Bestattung durchzuführen. Wir stellen den Kontakt zum FriedWald Ostheide her und helfen Ihnen gerne bei der Auswahl einer Baumgrabstätte.
  2. Im Trauerfall kümmern wir uns um alle Formalitäten. Wir organisieren die Überführung und Einäscherung, sprechen mit dem FriedWald-Förster einen Termin ab und bereiten die Beisetzung vor.
  3. Am vereinbarten Termin ist bereits alles vorbereitet. Auf Wunsch wird auf dem Andachtsplatz eine Trauerfeier nach Ihren Vorstellungen abgehalten. Die Angehörigen können die Urnenbeisetzung begleiten.
Infotafel | Quelle: FriedWald Ostheide

Trauerfeiern im FriedWald Ostheide

Grundsätzlich sind im FriedWald Ostheide begleitete und unbegleitete Beisetzungen möglich. Wenn Sie eine Abschiednahme wünschen, sind Sie in der Gestaltung ganz frei:

  • Klassische Trauerfeiern mit Geistlichem oder professionellem Redner und Musik sind ebenso möglich wie individuelle Zeremonien, Tanz oder Gesang.
  • Auch zur Urnenbeisetzung unter dem Baum können ein paar Worte gesprochen oder Musik gespielt werden.
  • Wünschen Sie lieber eine unbegleitete Bestattung? Auch das ist selbstverständlich kein Problem. Auf Wunsch setzt der FriedWald-Förster die Urne in aller Stille und ohne Begleitung durch die Angehörigen bei.
Trauerfeier im FriedWald Ostheide | Quelle: FriedWald GmbH

Urnen für den FriedWald

Zum Schutze der Umwelt sind im FriedWald Ostheide ausschließlich Urnen aus Naturstoff für Bestattungen zugelassen. In den Beisetzungsgebühren ist der Preis für eine biologisch abbaubare FriedWald-Aschekepsel bereits enthalten.

Wenn Sie lieber selbst eine Auswahl treffen möchten, ist das aber auch kein Problem. Bei November halten wir eine große Auswahl an Biournen für Sie bereit, die sich alle für eine Bestattung im FriedWald eignen. Bestimmt ist ein auch ein schönes Modell für Sie dabei.

Eine schöne Auswahl: Verschiedene Urnen für die Waldbestattung im FriedWald Ostheide

Blumen und Grabschmuck

Der FriedWald Ostheide ermöglicht naturnahe Bestattungen im geschützten Ökosystem Wald. Die Natürlichkeit der Umgebung soll stets gewahrt bleiben. Trauerkränze und anderer Blumenschmuck dürfen zur Abschiednahme aufgestellt werden, aber anschließend nicht im Wald verbleiben.

Auf Wunsch wird an Ihrem Baum eine kleine Namenstafel angebracht. Eine andere Kennzeichnung oder individuelle Grabgestaltung sind im FriedWald Ostheide nicht vorgesehen. Auch die Grabpflege wird hier von der Natur übernommen.

Entlasten Sie Ihre Familie im Todesfall

Eine Bestattungsvorsorge geht einfacher als Sie denken. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Waldbestattung in Deutschland und zu den Kosten einer individuellen Vorsorge.

    Waldbestattung mit Trauerfeier
  • Alle Bestattungswälder
  • Individuelles Angebot
  • Ohne versteckte Kosten

Persönliche Beratung testen

Anfahrt zum FriedWald Ostheide

Die Anfahrt zum FriedWald Ostheide erfolgt aus Richtung Lüneburg über die Dahlenburger Landstraße und Bundesstraße B 216; aus Richtung Lauenburg über die Kreisstraße K 53 und aus Richtung Hamburg über die Autobahn A 39.

Die Zieladresse für Ihr Navigationssystem lautet:

FriedWald Ostheide, Kirchweg, 21397 Barendorf

Koordinaten FriedWald-Parkplatz:

53.231128° N; 10.526767° E