Bestatter online suchen:
So finden Sie ein gutes Bestattungsinstitut

Es gibt über 4.000 Bestatter in Deutschland: Größere und kleinere Familienunternehmen sowie einige Anbieter im Internet. Das macht es schwierig, das richtige Bestattungsinstitut zu finden. Worauf muss man bei der Suche achten? Wir zeigen Ihnen, woran Sie ein gutes Angebot erkennen.

Jetzt Bestattung online planen

Woran erkennt man einen guten Bestatter?

Bei einem Trauerfall sind viele wichtige Entscheidungen zu treffen, und den richtigen Bestatter finden ist nur eine davon. Die Auswahl ist sehr groß und die Hinterbliebenen sind damit oft überfordert.

Es ist aber gar nicht so schwierig, gute und schlechte Bestatter voneinander zu unterscheiden. Auf folgende Punkte sollten Sie achten, wenn Sie ein Bestattungsinstitut suchen:

Leichte Erreichbarkeit

Bestatter finden: Erreichbarkeit per TelefonEin guter Bestatter ist einfach zu erreichen, am besten telefonisch und per E-Mail. Auch nachts sollte ein Bestattungsinstitut Ihr Anliegen entgegennehmen, denn ein Trauerfall hält sich an keine Geschäftszeiten. Spätestens am nächsten Morgen ruft Sie ein guter Bestatter zurück.

Guter Service

Ein guter Bestatter hört Ihnen zu.Ein gutes Bestattungsinstitut arbeitet kundenorientiert. Der Bestatter nimmt sich viel Zeit für eine individuelle Beratung, hört Ihnen aufmerksam zu und geht einfühlsam auf Ihre persönliche Situation ein. Auf diese Weise kann er Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot machen, das optimal zu Ihren Bedürfnissen passt.

  • Ein guter Bestatter erfüllt Ihnen auch ungewöhnliche Wünsche für die Trauerfeier und Beerdigung.
  • Durch die Bestattungsgesetze und individuelle Friedhofsordnungen sind allerdings auch dem besten Bestatter gewisse Grenzen gesetzt.

Breites Angebot

Bestatter finden: DiamantbestattungUnsere Bestattungskultur ist im Wandel begriffen. Vor zwanzig Jahren waren Erdbestattungen im Sarg die Regel – heute werden vor allem Urnenbeisetzungen nachgefragt. Daneben gibt es aber noch eine Vielzahl weiterer Bestattungsarten wie die Seebestattung, WaldbestattungTree of Life Bestattung oder Diamantbestattung.

Diese alternativen Bestattungsarten bietet nicht jedes Bestattungsinstitut an. Aus Kostengründen oder weil sie der Tradition verhaftet sind, beschränken sich manche Bestatter auf herkömmliche Beerdigungen. Einzelne Bestatter bieten sogar nur Urnenbeisetzungen an.

  • Jeder Mensch sollte genau die Bestattung bekommen, die er sich wünscht. Gehen Sie deshalb keine Kompromisse ein und achten Sie darauf, dass Ihr Bestattungsinstitut auch die von Ihnen gewünschte Bestattungsart anbietet.
  • Im besten Fall hat der Bestatter bereits Erfahrungen in der Umsetzung gesammelt und kann Ihnen somit einen reibungslosen Ablauf garantieren.
Bestatter finden: Bestattung planenGestalten Sie mit uns einen Abschied nach Wunsch. Wir planen mit Ihnen eine individuelle Trauerfeier und beraten Sie zu den möglichen Bestattungsarten in Deutschland.

Bestattung online planen

Nähe zum Kunden

Wenn Sie persönlich den Weg zum Bestatter auf sich nehmen möchten, ist es wichtig, dass er ein Büro in der Nähe Ihres Wohnortes unterhält. So können Sie ihn leichter aufsuchen. Wenn Sie sich allerdings für einen Anbieter aus dem Internet entscheiden, ist dieses Kriterium weniger entscheidend. Diese Anbieter sind darauf spezialisiert, Ihnen am Telefon und per E-Mail die bestmögliche Betreuung zu bieten. Auf diese Weise sind sie kurzfristig und von praktisch jedem Ort für Sie erreichbar.

Hohe Transparenz

Der Tod eines geliebten Menschen stellt für die Angehörigen eine emotionale Ausnahmesituation dar. Schwarze Schafe unter den Bestattern nutzen das aus: Sie verkaufen Leistungen, die nicht benötigt werden oder rechnen Posten ab, die vorher nicht abgesprochen waren.

Ein seriöses Bestattungsinstitut erstellt Ihnen kostenfrei ein individuelles Angebot und schlüsselt alle Leistungen und die anfallenden Kosten vor dem Vertragsabschluss auf.

Angebot eines Bestatters

Zufriedene Kunden

Ein guter Bestatter hat zufriedene Kunden – und diese haben nichts dagegen, eine gute Bewertung zu hinterlassen. Achten Sie bei Anbietern im Internet daher auf Kundenbewertungen bei Verbraucherportalen wie Trusted Shops oder eKomi: Ehrliches Feedback zu einer Beerdigung ist aussagekräftiger als jeder Werbetext eines Bestattungsinstituts. Wenn der Bestatter sogar ein TÜV-Siegel für die Kundenzufriedenheit hat, ist er mit Sicherheit eine gute Wahl.

Angemessene Preise

Die Kosten für eine Beerdigung steigen fast jedes Jahr. In den meisten Fällen haben die Verstorbenen keine Bestattungsvorsorge abgeschlossen – es ist daher verständlich, wenn ihre Angehörigen nach günstigen Bestattern suchen.

Doch manche Angebote sind einfach zu gut um wahr zu sein. Vermeintliche Schnäppchen enthalten oft versteckte Kosten für Trauerfeier, Totenbekleidung, Überführungen oder auch für die Kremation, die nach dem Vertragsabschluss aufgeschlagen werden. Bei anderen Anbietern schlägt sich der billige Preis in Qualitätsmängeln nieder.

  • Ein gutes Bestattungsinstitut spart niemals am würdevollen Umgang mit dem Verstorbenen.
  • Umsichtige Betreuung, professionelle Organisation und ein reibungsloser Ablauf der Bestattung sind mindestens so wichtig wie ein günstiger Preis.

Bestattungskosten laut Stiftung Warentest

Die Verbraucherschutzorganisation Stiftung Warentest ermittelt in regelmäßigen Abständen die durchschnittlichen Kosten für Feuer- und Erdbestattungen. Vergleichen Sie selbst die Preise, wenn Sie herausfinden wollen, ob ein Angebot unseriös ist. Alle Differenzen sollten sich in einem realistischen Rahmen bewegen.

Posten von bis
Bestatterleistungen und Urkunden 1.110 € 1.590 €
Friedhofsgebühren 1.085 € 4.010 €
Sarg/Urne 660 € 2.500 €
Todesanzeige und Trauerfeier 680 € 1.900 €
Steinmetz- und Gärtnerleistungen 2.295 € 9.740 €
Gesamtkosten 5.830 € 19.740 €
Quelle: Stiftung Warentest Bestattung Spezial (10/2016)

November ist Ihr Bestatter vor Ort

Planen Sie mit uns eine Bestattung mit Trauerfeier nach Ihren Wünschen.

Wir arbeiten bundesweit mit sorgfältig ausgewählten Partnern zusammen. Deshalb können wir Ihnen an jedem Ort anspruchsvollen Service auf gleichbleibend hohem Niveau anbieten.

  • Bestattung und Trauerfeier nach Wunsch
  • Umfassende Beratung am Telefon
  • Persönliche Betreuung vor Ort
  • Transparentes Angebot
  • Volle Kostenkontrolle
  • TÜV-zertifizierte Kundenzufriedenheit

Angebot selbst erstellen

Bestattungsvorsorge

Bei manchen Bestattern können Sie auch eine Bestattungsvorsorge abschließen. Diese soll Ihre Angehörigen vor unnötigen finanziellen Belastungen schützen und gewährleisten, dass Sie nach Ihrem Tod genau so bestattet werden, wie Sie es sich wünschen.

Bestatter finden: Bestattungsvorsorge planen

Eine umfassende Bestattungsvorsorge besteht aus einem organisatorischen und einem finanziellen Teil:

  • Im organisatorischen Teil legen Sie fest, welche Bestattungsart Sie sich wünschen und wie die Trauerfeier gestaltet werden soll.
  • Im finanziellen Teil sichern Sie zusätzlich die Kosten für Ihre Bestattung und Trauerfeier ab.

Ein guter Bestatter berät Sie umfassend zu den Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Abschiednahme und erstellt Ihnen ein individuelles Angebot, basierend auf Ihren persönlichen finanziellen Verhältnissen.

Jetzt vorsorgen mit November

Bestattungsvorsorge beim Bestatter planenSichern Sie sich eine Bestattung nach Wunsch und schützen Sie Ihre Familie vor finanziellen Belastungen. Gemeinsam planen wir eine Bestattungsvorsorge, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

Vorsorge planen

Bewerten Sie diese Seite
Bestatter online suchen:
So finden Sie ein gutes Bestattungsinstitut
4.7 (94.29%) 7 vote[s]

1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich