FriedWald Bernau bei Berlin

Der FriedWald Bernau erwartet Sie nördlich von Berlin, mitten im Naturpark Barnim. Frische Luft und frisches Grün sorgen hier für eine ruhige, friedvolle Atmosphäre. Im Wurzelwerk mächtiger Rotbuchen können Sie eine wunderschöne letzte Ruhestätte finden.

Jetzt beraten lassen

Überblick: FriedWald Bernau

Region bei Berlin/Landkreis Barnim
Bundesland Brandenburg
Baumarten Rotbuche
Grabarten Wunschbaum (inkl. 2 Plätzen)
Einzelplatz
Basisplatz
Sternschnuppenbaum
Ausstattung Barrierefreie Toilette am Parkplatz
Andachtsplatz
Eröffnung 15. November 2013

Lage des FriedWalds nördlich von Berlin

Der FriedWald Bernau liegt nördlich von Berlin im Herzen des Naturparks Barnim. Er wird von sanft geschwungenen Hügeln und mächtigen Rotbuchen geprägt. Freunde des Waldes und andere naturverbundene Menschen können sich hier an den Wurzeln der bis zu 100 Jahre alten Baumexemplare beisetzen lassen.

FriedWald Bernau bei Berlin

Bestattungen im FriedWald Bernau

Der Andachtsplatz mit Sitzgelegenheiten, Rednerpult und Urnenstele bietet Gelegenheit zum gemeinsamen Gedenken und zum stillen Trauern um die Verstorbenen. Bestattungen sind hier – abhängig von der Witterung – zu jeder Jahreszeit möglich. Nur wenige hundert Meter vom FriedWald Bernau entfernt erstreckt sich der idyllische Liepnitzsee und lädt zu einem Spaziergang ein.

Bestattung im FriedWald Bernau

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Waldbestattungen. Holen Sie sich jetzt ein unverbindliches Angebot ohne versteckte Kosten und mit voller Preistransparenz.

    Waldbestattung im FriedWald Bernau
  • Ortsunabhängige Planung
  • Vollständige Organisation
  • Keine versteckten Kosten

Angebot selbst erstellen

FriedWald Bernau: Kosten und Ruhefrist

Wunschbaum inklusive 2 Plätzen Einzelplatz
mit Baumauswahl
Basisplatz
ohne Baumauswahl
Sternschnuppen-
baum
Kosten 2.490 – 6.990 € 770 – 1.200 € 490 € kostenfrei
Kosten Zusatzplatz zurzeit 300 €
Beisetzungskosten pro Bestattung 350 € 350 € 350 € 350 €
Ruhezeit bis 99 Jahre zurzeit 15 Jahre zurzeit 15 Jahre bis 99 Jahre

Ablauf einer Bestattung im FriedWald

  1. Beauftragen Sie November damit, die Waldbestattung durchzuführen. Wir stellen den Kontakt zum FriedWald Bernau her und helfen Ihnen bei der Auswahl einer Ruhestätte.
  2. Im Todesfall kümmern wir uns um alle Formalitäten. Wir organisieren die Überführung und Einäscherung, sprechen einen Termin für die Bestattung ab und bereiten die Abschiednahme vor.
  3. Am vereinbarten Termin ist alles bereits vorbereitet. Auf Wunsch wird im FriedWald eine Trauerfeier nach Ihren Vorstellungen abgehalten. Die Angehörigen können die Urnenbeisetzung begleiten.

Trauerfeier im FriedWald Bernau | Quelle: FriedWald GmbH

Trauerfeiern im FriedWald Bernau

Eine Bestattung im FriedWald kann im Kreise der Angehörigen oder ganz ohne Begleitung (stille Beisetzung) erfolgen. Wenn Sie sich für eine Andacht oder Trauerfeier entscheiden, sind Sie in der Gestaltung ganz frei.

  • Die Trauergesellschaft kann sich am Grab oder an der Andachtsstelle gemeinsam vom Verstorbenen verabschieden.
  • Zur Abschiednahme kann Musik vom Tonträger gespielt, gesungen oder musiziert werden.
  • Wichtigster Punkt bei einer Trauerfeier ist in der Regel die Trauerrede. Ein professioneller Trauerredner, ein Geistlicher oder einer der Angehörigen kann darin auf das Leben des Verstorbenen zurückblicken und sein Wirken würdigen.
  • Der Andachtsplatz darf zur Bestattung mit Blumen geschmückt werden. Diese dürfen allerdings nicht auf der Ruhestätte verbleiben, damit der natürliche Charakter des Waldes nicht gestört wird.

Besprechen Sie Ihre Wünsche am besten mit November. Gerne stellen wir den Kontakt zu einem Trauerredner her und wir organisieren Blumenschmuck und Musik für die Trauerfeier.

Urnen für den FriedWald

Um das natürliche Ökosystem Wald nicht zu belasten, sind im FriedWald Bernau ausschließlich biologisch abbaubare Urnen aus Naturstoff zugelassen. In den FriedWald-Beisetzungsgebühren ist eine schlichte Aschekapsel bereits enthalten.

Wenn Sie lieber eine persönliche Auswahl treffen möchten, finden Sie bei November ein großes Angebot ansprechend gestalteter Biournen, die sich für eine Bestattung im Wald eignen. Bestimmt ist ein Modell für Ihren Geschmack dabei.

FriedWald Bernau, Aschekapsel

FriedWald-Aschekapsel

FriedWald Bernau, Urne mit Baum

FriedWald-Urne mit Baum

FriedWald Bernau, Urne mit Goldrand

FriedWald-Urne mit Goldrand

FriedWald Bernau, Urne mit Birkenrinde

FriedWald-Urne mit Birkenrinde

Entlasten Sie Ihre Familie im Todesfall

Eine Bestattungsvorsorge geht einfacher als Sie denken. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Waldbestattung in Deutschland und zu den Kosten einer individuellen Vorsorge.

    Waldbestattung mit Trauerfeier
  • Alle Bestattungswälder
  • Individuelles Angebot
  • Ohne versteckte Kosten

Persönliche Beratung testen

Anfahrt zum FriedWald Bernau

Aus Berlin kommend:
Fahren Sie vom Berliner Ring auf die Autobahn A 111 Richtung Stettin und verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt 14 (Wandlitz).

Aus Eberswalde kommend:
Fahren Sie auf die Autobahn A 11 in Richtung Berlin und verlassen Sie die Autobahn an der Ausfahrt 14 (Wandlitz).

Ab Ausfahrt 14 (Wandlitz):

  • Biegen Sie rechts ab auf die Bundesstraße B 273 in Richtung Wandlitz.
  • Nach 1 km kommt ein Kreisverkehr. Folgen Sie der B 273 weiter in Richtung Oranienburg.
  • Biegen Sie nach 300 m links in die Niederbarnimallee. Nach weiteren 500 m biegen Sie links in die Offenbachstraße ein.
  • Folgen Sie der Offenbachstraße für ca. 200 m. Vor dem Wald auf der linken Seite liegt Sie der Parkplatz des FriedWald Bernau.

Die Zieladresse für Ihr Navigationssystem lautet:

FriedWald Bernau bei Berlin, Offenbachstraße, 16321 Bernau bei Berlin
13,497489° E; 52,725442° N