FriedWald Kirchheimbolanden
in der Nordpfalz

Im FriedWald Kirchheimbolanden können Sie Ihre letzte Ruhe unter frei wachsenden Buchen, Eichen oder Kiefern finden. Das urwüchsige Waldgebiet am Donnersberg ist für Bestattungen geöffnet und stellt eine schöne Alternative zur Feuerbestattung auf dem städtischen Friedhof dar.

Kostenfrei beraten lassen

Überblick: FriedWald Kirchheimbolanden

Region Nordpfalz
Bundesland Rheinland-Pfalz
Baumarten Buche, Eiche, Kiefer
Grabarten Wunschbaum (inkl. 2 Plätzen)
Einzelplatz
Basisplatz
Sternschnuppenbaum
Ausstattung Andachtsplatz mit Kreuz und Sitzbänken
barrierefreie Toilette
Eröffnung 30. April 2010

Lage des FriedWalds im Lahn-Dill-Bergland

Der FriedWald Kirchheimbolanden liegt am Rande des Nordpfälzer Berglands, zwischen Kaiserslautern und Mainz. Er ist nur 30 Minuten mit dem Auto von Kaiserslautern, Mainz und auch von Worms entfernt. Der FriedWald wird vom höchsten Berg der Pfalz überragt, dem 686 Meter hohen Donnersberg.

Waldweg im FriedWald Kirchheimbolanden

Beschreibung des Waldgebiets

Das urwüchsige Waldgebiet „Natternbrunnen“ ist ein Ort zum Durchatmen und Wohlfühlen: Buchen und Eichen jeder Altersstufe prägen das Waldbild. Daneben stehen auch vereinzelte Kiefern für Bestattungen im FriedWald Kirchheimbolanden zur Auswahl.

Beim Spazierengehen gibt es eine vielfältige Flora und Fauna zu entdecken: Zahlreiche Vogelarten, Eichhörnchen und andere kleine Tiere fühlen sich in diesem Wald wohl. Zwischen den Bäumen wachsen Blaubeeren, Flechten und Moose.

Informationstafel im FriedWald Kirchheimbolanden

Bestattungen im FriedWald Kirchheimbolanden

Der FriedWald Kirchheimbolanden ist rund um die Uhr für Besucher geöffnet. Bestattungen sind das ganze Jahr über möglich. Für Trauergottesdienste oder individuelle Abschiedszeremonien steht ein Andachtsplatz zur Verfügung.

Andachtsplatz im FriedWald Kirchheimbolanden

Gerne helfen Ihnen die Verwaltung oder der FriedWald-Förster bei der Auswahl eines Baumes. Wohnen Sie in der Nähe? Dann kommen Sie doch beizeiten vorbei und suchen Sie sich selbst einen Baum aus, unter dem Sie später die letzte Ruhe finden möchten.

Planen Sie eine Waldbestattung

Eine Bestattungsvorsorge geht einfacher als Sie denken. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Waldbestattung in Deutschland und zu den Kosten einer individuellen Vorsorge.

    Waldbestattung im FriedWald
  • Alle Bestattungswälder
  • Individuelles Angebot
  • Ohne versteckte Kosten

Jetzt Angebot anfordern

FriedWald Kirchheimbolanden: Kosten und Ruhefrist

Wunschbaum inklusive 2 Plätzen Einzelplatz
mit Baumauswahl
Basisplatz
ohne Baumauswahl
Sternschnuppen-
baum
Kosten 2.490 – 6.990 € 770 – 1.200 € 490 € kostenfrei
Kosten Zusatzplatz 300 €
Beisetzungskosten pro Bestattung 350 € 350 € 350 € 350 €
Ruhezeit bis 99 Jahre zurzeit 15 Jahre zurzeit 15 Jahre bis 99 Jahre

Ablauf einer Waldbestattung

  1. Beauftragen Sie November damit, die Bestattung durchzuführen. Wir stellen den Kontakt zum FriedWald Kirchheimbolanden her und helfen Ihnen bei der Auswahl eines Baumes.
  2. Im Todesfall kümmern wir uns um alle Formalitäten. Wir organisieren die Überführung und Einäscherung, sprechen mit dem FriedWald-Förster einen Termin ab und bereiten die Beisetzung vor.
  3. Am vereinbarten Termin ist bereits alles vorbereitet. Auf Wunsch wird auf dem Andachtsplatz eine Trauerfeier nach Ihren Vorstellungen abgehalten. Die Angehörigen können an der Bestattung teilnehmen und die Urnenbeisetzung begleiten.

Sitzbänke auf dem Andachtsplatz im FriedWald Kirchheimbolanden

Trauerfeiern im FriedWald

Nicht weit vom FriedWald-Parkplatz gibt es einen Andachtsplatz mit großem Holzkreuz und Sitzgelegenheiten. Hier können, je nach Geschmack, christliche Trauerfeiern oder individuelle Abschiednahmen gestaltet werden. Egal ob Sie eine klassische Andacht mit Musik und Trauerredner wünschen, ein stilles Gedenken oder eine freie Zeremonie, Ihren Möglichkeiten sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

Trauerfeier im FriedWald Kirchheim-Bolanden | Quelle: FriedWald GmbH

Natürlich sind im FriedWald Kirchheimbolanden auch Bestattungen ohne Trauerfeier sowie stille Beisetzungen möglich. In diesem Fall bestattet der Förster Ihre Urne ohne Begleitung durch die Angehörigen – je nach Wahl im Basisplatz oder am gewünschten Baum.

Urnen für den FriedWald

Im FriedWald Kirchheimbolanden sind nur biologisch abbaubare Urnen aus Naturstoff für Bestattungen zugelassen. Das ökologische Gleichgewicht im Wald soll dadurch geschützt werden. In den FriedWald-Beisetzungsgebühren ist eine schlichte Aschekapsel bereits enthalten. Zusätzlich können Sie bei uns aber aus einem großen Angebot unterschiedlicher Urnen wählen, die alle für eine Waldbestattung geeignet sind.

FriedWald Kirchheimbolanden, Aschekapsel

FriedWald-Aschekapsel

FriedWald Kirchheimbolanden, Urne mit Baum

FriedWald-Urne mit Baum

FriedWald Kirchheimbolanden, Urne mit Goldrand

FriedWald-Urne mit Goldrand

FriedWald Kirchheimbolanden, Urne mit Birkenrinde

FriedWald-Urne mit Birkenrinde

Entlasten Sie Ihre Familie im Todesfall

Eine Bestattungsvorsorge geht einfacher als Sie denken. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Waldbestattung in Deutschland und zu den Kosten einer individuellen Vorsorge.

    Waldbestattung mit Trauerfeier
  • Alle Bestattungswälder
  • Individuelles Angebot
  • Ohne versteckte Kosten

Persönliche Beratung testen

Anfahrt zum FriedWald Kirchheimbolanden

Über die A 63

  • Folgen Sie der Autobahn A 63 bis zur Ausfahrt 11 (Kirchheimbolanden) und fahren Sie weiter in Richtung Kirchheimbolanden/Rockenhausen.
  • In den zwei Kreiseln am Ortseingang von Kirchheimbolanden sowie ca. 1 km später halten Sie sich in Richtung Rockenhausen. Folgen Sie dann der Landesstraße L 386 für ca. 4,5 km.
  • Gegenüber der Einmündung zum Asphaltmischwerk/Steinbruch biegen Sie links ab und folgen dem Asphaltweg bis zum FriedWald. Sie erreichen den FriedWald-Parkplatz nach ca. 500 m.

Aus Richtung Alzey

  • Folgen Sie der Landesstraße L 401 Bis zum Kreisel am Logistikzentrum bzw. BMW-Autohaus. Dort nehmen Sie die erste Ausfahrt in Richtung Rockenhausen. Folgen Sie dann der L 386 für ca. 4,5 km.
  • Gegenüber der Einmündung zum Asphaltmischwerk/Steinbruch biegen Sie links ab und folgen dem Asphaltweg bis zum FriedWald. Sie erreichen den FriedWald-Parkplatz nach ca. 500 m.

Aus Richtung Worms

  • Folgen Sie der Bundesstraße B 47 bis nach Marnheim. Biegen Sie an der Kreuzung rechts ab auf die Landesstraße L 401 in Richtung Kirchheimbolanden.
  • Nach ca. 5 km passieren Sie den Kreisel am Logistikzentrum bzw. BMW-Autohaus. Nehmen Sie die 3. Ausfahrt in Richtung Rockenhausen und folgen Sie dann der L 386 für ca. 4,5 km.
  • Gegenüber der Einmündung zum Asphaltmischwerk/Steinbruch biegen Sie links ab und folgen dem Asphaltweg bis zum FriedWald. Sie erreichen den FriedWald-Parkplatz nach ca. 500 m.

Aus Richtung Bad Kreuznach

  • Folgen Sie der Bundesstraße B 48 von Bad Kreuznach bis nach Rockenhausen. Biegen Sie in Rockenhausen ab in Richtung Kirchheimbolanden und fahren Sie auf der Landesstraße L 386 durch Marienthal und am Bastenhaus vorbei.
  • Ca. 5 km hinter dem Bastenhaus kommt links eine Abzweigung zum Asphaltmischwerk/Steinbruch. Hier biegen Sie rechts ab in Richtung FriedWald und folgen dem Asphaltweg für ca. 500 m. Dann erreichen Sie den FriedWald-Parkplatz.

Die Zieladresse für Ihr Navigationssystem lautet:
L 386, 67292 Kirchheimbolanden

Koordinaten Parkplatz:
49.660814° N; 7.978258° E