FriedWald Kalletal bei Minden

Der FriedWald Kalletal bei Minden liegt idyllisch zwischen Weserauen und Berge eingebettet. Naturliebhaber können sich hier bereits zu Lebzeiten eine Ruhestätte aussuchen oder sogar selbst einen Baum ihrer Wahl pflanzen, unter dem sie später die letzte Ruhe finden wollen.

Jetzt beraten lassen

Überblick: FriedWald Kalletal

Region bei Minden/Lippisches Bergland
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Baumarten Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Esche, Roteiche, Stechpalme, Walnuss
Baumarten nach Wunsch bei Selbstpflanzung
Baumgrabarten Wunschbaum (inkl. 2 Plätzen)
Einzelplatz
Basisplatz
Sternschnuppenbaum
Ausstattung Andachtsplatz mit Sitzgelegenheiten
Eröffnung 15. Oktober 2004

Lage des FriedWalds bei Minden

Der FriedWald Kalletal bei Minden liegt umgeben von Bergen und Weserauen im Lippischen Bergland. Eine Vielfalt unterschiedlicher Laubbäume wie Birken, Buchen, Eichen und Eschen stehen hier als letzte Ruhestätte zur Auswahl. Dichtes Blattwerk und große, ausladende Baumkronen spenden Schutz und Schatten. Kleine Quellen, Teiche, Tümpel und ein Bach bieten wertvollen Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten.

FriedWald Kalletal bei Minden

Auf einer speziell ausgewiesenen Waldfläche können Sie sogar selbst den Baum pflanzen, unter dem Sie später bestattet werden möchten. Dies ist eine Besonderheit im FriedWald Kalletal. Wählen Sie zum Beispiel eine seltene Baumart wie Walnuss, Wildbirne oder Ginkgo, und pflanzen Sie einen Baum für sich selbst oder für Ihre Angehörigen.

Planen Sie eine Waldbestattung

Eine Bestattungsvorsorge geht einfacher als Sie denken. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Waldbestattung in Deutschland und zu den Kosten einer individuellen Vorsorge.

    Waldbestattung im FriedWald
  • Alle Bestattungswälder
  • Individuelles Angebot
  • Ohne versteckte Kosten

Jetzt Angebot anfordern

FriedWald Kalletal: Kosten und Ruhefrist

Wunschbaum inklusive 2 Plätzen Einzelplatz
mit Baumauswahl
Basisplatz
ohne Baumauswahl
Sternschnuppen-
baum
Kosten 2.490 – 6.990 € 770 – 1.200 € 490 € kostenfrei
Kosten Zusatzplatz zurzeit 300 €
Beisetzungskosten pro Bestattung 350 € 350 € 350 € 350 €
Ruhezeit bis 99 Jahre zurzeit 25 Jahre zurzeit 25 Jahre bis 99 Jahre

Ablauf einer Bestattung im FriedWald

  1. Beauftragen Sie November damit, die Waldbestattung durchzuführen. Wir stellen den Kontakt zum FriedWald Kalletal her und helfen Ihnen bei der Auswahl einer Baumgrabstätte.
  2. Im Todesfall kümmern wir uns um alle Formalitäten. Wir organisieren die Überführung und Einäscherung, sprechen einen Termin mit dem FriedWald-Förster ab und bereiten die Abschiednahme vor.
  3. Am vereinbarten Termin ist alles bereits vorbereitet. Auf Wunsch wird im FriedWald eine Trauerfeier nach Ihren Vorstellungen abgehalten. Die Angehörigen können die Urnenbeisetzung begleiten.

Trauerfeier im FriedWald Kalletal | Quelle: FriedWald GmbH

Trauerfeiern im FriedWald

Eine Bestattung im FriedWald Kalletal kann mit oder ohne Begleitung durch die Angehörigen erfolgen. Wenn Sie sich für eine Andacht oder Trauerfeier entscheiden, sind Sie in der Gestaltung ganz frei.

  • Am Andachtsplatz oder an der Baumgrabstätte können sich die Angehörigen gemeinsam vom Verstorbenen verabschieden.
  • Die Abschiednahme kann mit Musik vom Tonträger oder mit eigenen musikalischen Darbietungen begleitet werden.
  • Oftmals hält ein professioneller Trauerredner, ein Geistlicher oder einer der Angehörigen eine Rede, um das Leben des Verstorbenen zu würdigen.
  • Blumenschmuck ist zur Bestattung zugelassen. Er wird jedoch nach der Urnenbeisetzung wieder entfernt, um den natürlichen Charakter des Waldes nicht zu stören.

Besprechen Sie Ihre Wünsche am besten mit November. Wir können für Sie den Kontakt zu einem Trauerredner herstellen und Blumen und Musik für die Trauerfeier organisieren.

Urnen für den FriedWald

Um das natürliche Ökosystem Wald nicht zu belasten, sind im FriedWald Kalletal ausschließlich biologisch abbaubare Urnen aus Naturstoff zugelassen. In den FriedWald-Beisetzungsgebühren ist eine schlichte Aschekapsel bereits enthalten.

Wenn Sie lieber eine persönliche Auswahl treffen möchten, finden Sie bei November ein großes Angebot ansprechend gestalteter Biournen, die sich für eine Bestattung im Wald eignen. Bestimmt ist ein Modell für Ihren Geschmack dabei.

FriedWald Kalletal, Aschekapsel

FriedWald-Aschekapsel

FriedWald Kalletal, Urne mit Baum

FriedWald-Urne mit Baum

FriedWald Kalletal, Urne mit Goldrand

FriedWald-Urne mit Goldrand

FriedWald Kalletal, Urne mit Birkenrinde

FriedWald-Urne mit Birkenrinde

Entlasten Sie Ihre Familie im Todesfall

Eine Bestattungsvorsorge geht einfacher als Sie denken. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Waldbestattung in Deutschland und zu den Kosten einer individuellen Vorsorge.

    Waldbestattung mit Trauerfeier
  • Alle Bestattungswälder
  • Individuelles Angebot
  • Ohne versteckte Kosten

Persönliche Beratung testen

Anfahrt zum FriedWald Kalletal

Aus Richtung Dortmund kommend

  • Fahren Sie auf der Autobahn A 2 bis zur Ausfahrt Exter (Autobahnkirche) und folgen Sie der Straße weiter in Richtung Vlotho.
  • Fahren Sie in Vlotho auf die Bundesstraße B 514 in Richtung Rinteln. An der Niedernmühle folgen Sie dem Straßenverlauf in Richtung Erder.
  • Ca. 1,5 km hinter der Ortschaft Erder erreichen Sie den FriedWald Kalletal. Der FriedWald-Parkplatz liegt rechts von der Straße.

Aus Richtung Hannover kommend

  • Fahren Sie auf der Autobahn A 2 bis zur Ausfahrt Bad Eilsen und folgen Sie der Bundesstraße B 238 in Richtung Rinteln.
  • In Möllenbeck halten Sie sich rechts und folgen der Beschilderung über die Orte Stemmen und Vahrenholz in Richtung Vlotho.
  • Sie erreichen den FriedWald Kalletal ca. 2 km hinter Fahrtenholz. Der FriedWald-Parkplatz liegt auf der linken Seite.

Die Zieladresse für Ihr Navigationssystem lautet:

FriedWald Kalletal, Erdersche Straße, 32689 Kalletal

6,776381° E; 50,574251° N