FriedWald Münsingen, Schwäbische Alb
(bei Tübingen)

Der FriedWald Münsingen liegt in nur 45 Kilometern Entfernung von Tübingen auf der Schwäbischen Alb. Sanft eingebettet zwischen Felder, Wiesen und Hügel bietet er naturverbundenen Menschen die Möglichkeit, eine wunderschöne letzte Ruhestätte in den Wurzeln frei wachsender Bäume zu wählen.

Waldbestattung gestalten

Überblick: FriedWald Münsingen

Region Großes Lautertal (Schwäbische Alb)
Bundesland Baden-Württemberg
Baumarten Buche, Ahorn, Eiche, vereinzelt Tanne und Douglasie
Baumgrabarten Wunschbaum (inkl. 2 Plätze)
Einzelplatz
Basisplatz
Sternschnuppenbaum
Ausstattung Andachtsplatz mit Kreuz, Rednerpult und Sitzbänken
Beheizbare FriedWald-Schutzhütte, Toilette am Weg
Weiher mit Sitzmöglichkeiten, Infopfad
Eröffnung 20. Juni 2008

Lage des FriedWaldes auf der Schwäbischen Alb

Der FriedWald Münsingen ist im Großen Lautertal gelegen und von Tübingen aus in circa 45 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Von Stuttgart beträgt die Fahrtdauer circa eine Stunde. Dieser weitläufige Bestattungswald erstreckt sich über ein Gebiet von 64 Hektar. Dicht gewachsene Bäume wechseln sich hier ab mit reizvollen Lichtungen.

Schon zu Lebzeiten können Sie sich im FriedWald Münsingen einen Ort für Ihre letzte Ruhe aussuchen: Buchen, Eichen, Ahornbäume, mächtige Douglasien und vereinzelte Tannen stehen zur Auswahl. Die Ruhezeit im FriedWald beträgt bis zu 99 Jahre.

FriedWald Münsingen, Schwäbische Alb

Christliche Trauerfeiern können im FriedWald Münsingen ebenso organisiert werden wie stille Andachten und individuell gestaltete Abschiedszeremonien. Für die Besucher und Angehörigen steht ein Andachtsplatz mit Holzkreuz und Sitzbänken zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es eine beheizbare Schutzhütte mit Platz für 25 Personen. Auch hier können die Trauergäste ihrer Verstorbenen gedenken und gemeinsam Abschied nehmen.

Andachtsplatz im FriedWald Münsingen

Bestattung im FriedWald Münsingen?
Jetzt Angebot einholen – kostenfrei und unverbindlich!
Loading

FriedWald Münsingen: Kosten und Ruhefrist

Wunschbaum inklusive 2 Plätzen Einzelplatz
mit Baumauswahl
Basisplatz
ohne Baumauswahl
Sternschnuppen-
baum
Kosten 2.490 – 6.990 € 770 – 1.200 € 490 € kostenfrei
Kosten Zusatzplatz 300 €
Beisetzungskosten pro Bestattung 350 € 350 € 350 € 350 €
Ruhezeit bis 99 Jahre zurzeit 15 Jahre zurzeit 15 Jahre bis 99 Jahre

Ablauf einer Bestattung im FriedWald

  1. Beauftragen Sie November damit, die Bestattung durchzuführen. Wir stellen den Kontakt zum FriedWald Münsingen her und helfen Ihnen bei der Auswahl einer Baumgrabstätte.
  2. Im Todesfall kümmern wir uns um alle Formalitäten. Wir organisieren die Überführung und Einäscherung, sprechen mit dem FriedWald-Förster einen Termin für die Beisetzung ab und bereiten die Abschiednahme vor.
  3. Am vereinbarten Termin ist bereits alles vorbereitet. Auf Wunsch wird auf dem Andachtsplatz eine Trauerfeier nach Ihren Vorstellungen abgehalten. Die Angehörigen können die Urnenbeisetzung begleiten.
Schutzhütte im FriedWald Münsingen

FriedWald-Schutzhütte | Quelle: FriedWald Münsingen

Urnenangebot für den FriedWald

Zum Schutze der Umwelt werden im FriedWald Münsingen nur spezielle, biologisch abbaubare FriedWald-Urnen beigesetzt. In den Beisetzungsgebühren ist ein schlichtes Modell bereits enthalten. Zusätzlich können Sie aus unserer großen Auswahl geschmackvoll gestalteter Biournen wählen, die sich allesamt für eine Bestattung im FriedWald eignen.

FriedWald Münsingen, Urne aus Steinmehl

FriedWald-Urne aus Steinmehl

FriedWald Münsingen, Urne Kiefer Hohlform

FriedWald-Urne Kiefer

FriedWald Münsingen, Biourne mit Herzen

FriedWald-Urne mit Herzen

Trauerfeiern im FriedWald

Grundsätzlich kann eine Bestattung im FriedWald als stille Beisetzung ohne Begleitung erfolgen oder im Rahmen einer Abschiednahme mit den Angehörigen. Wenn Sie eine Trauerfeier an der Grabstelle oder auf dem Andachtsplatz wünschen, sind Sie in der Gestaltung ganz frei.

  • Musik: Musik vom Tonträger kann der Trauerfeier eine sehr persönliche Note verleihen: Ob klassisches Kirchenlied oder der Lieblingssong des Verstorbenen, es gibt viele Möglichkeiten. Dazu kann die Trauergesellschaft auch gemeinsam singen oder Instrumente spielen.
  • Trauerrede: Zur Beisetzung kann ein Geistlicher, ein professioneller Trauerredner oder einer der Angehörigen eine Rede halten und darin auf das Leben des Verstorbenen zurückblicken.
  • Blumenschmuck: Zur Trauerfeier ist Blumenschmuck am Andachtsplatz oder an der Grabstelle gestattet. Dieser muss nach der Beisetzung allerdings wieder entfernt werden.

Besprechen Sie Ihre Wünsche am besten mit November. Gerne stellen wir den Kontakt zu einem Trauerredner her und wir organisieren für Sie Musik und Blumenschmuck.

Informationstafel im FriedWald Münsingen

Informationstafel | Quelle: FriedWald Münsingen

Anfahrt zum FriedWald Münsingen

Von der Autobahn A 8 kommend:

  • Verlassen Sie die A 8 an der Ausfahrt 52a (Stuttgart-Möhringen) in Richtung Filderstadt.
  • Folgen Sie der Bundesstraße B 27 und wechseln Sie auf die B 312 in Richtung Reutlingen/Ulm/Metzingen.
  • Fahren Sie weiter auf der B 465 bis Münsingen. In Münsingen fahren Sie über den Kreisverkehr und an der nächsten Kreuzung rechts in Richtung Lautertal, Albklinik.
  • Ca. 500 m hinter der Albklinik biegen Sie rechts ab in Richtung FriedWald Münsingen. Sie erreichen den FriedWald-Parkplatz nach ca. 600 m.

Zieladresse für Ihr Navigationssystem:

FriedWald Münsingen, Eichberghof, 72525 Münsingen

Koordinaten FriedWald-Parkplatz:
9,48031° E; 48,394049° N

Beisetzung im FriedWald Münsingen

Im Trauerfall und für die Vorsorge sind wir Ihr Ansprechpartner. Holen Sie sich jetzt ein unverbindliches Angebot ohne versteckte Kosten und mit voller Preistransparenz.

    Bestattung im FriedWald Münsingen planen

  • Ortsunabhängige Planung
  • Vollständige Organisation
  • Keine versteckten Kosten

Angebot anfordern