FriedWald Schenkenzell bei Freudenstadt

Der FriedWald Schenkenzell liegt im Erholungsgebiet Oberes Kinzigtal im Südwesten von Baden-Württemberg. Ein geschlossenes Waldgebiet mit mächtigen Tannen und vereinzelten Buchen bildet hier die wunderschöne Kulisse für naturnahe Bestattungen unter den Wipfeln frei wachsender Bäume. Schon zu Lebzeiten können Sie sich hier eine friedvolle letzte Ruhestätte aussuchen.

Waldbestattung gestalten

Überblick: FriedWald Schenkenzell

Region Oberes Kinzigtal
Bundesland Baden-Württemberg
Baumarten Tanne und vereinzelt Buche
Grabarten Wunschbaum (inkl. 2 Plätzen)
Einzelplatz
Basisplatz
Sternschnuppenbaum
Ausstattung Andachtsplatz mit Kreuz, Roßbergkapelle
Barrierefreie Toilette
Eröffnung 13. Juli 2012

Lage des FriedWaldes bei Freudenstadt

Der FriedWald Schenkenzell liegt im Einzugsgebiet von Freudenstadt, Rottweil, Horb und dem Kinzigtal. Von Freudenstadt sind es circa 25 Minuten bis zum FriedWald, von Rottweil brauchen Sie mit dem Auto rund 40 Minuten.

Alte Bäume und frisches Moos

Gute Luft und große Ruhe zeichnen den Standort FriedWald Schenkenzell aus. Der Waldboden wird von frischem grünem Moos wie von einem Teppich bedeckt. Eine Vielzahl altehrwürdiger Nadelbäume breiten ihre Zweige wie ein Dach über dem Besucher aus. Hier und da stehen auch Buchen mit ihren schlanken grauen Stämmen im FriedWald. Im Wurzelwerk dieser herrlichen Bäume können naturverbundene Menschen eine wunderschöne letzte Ruhestätte finden.

Der Andachtsplatz

Für die Angehörigen steht ein Andachtsplatz mit Holzkreuz und Bänken zur Verfügung. An diesem besonderen Ort können Trauerfeiern und stille Abschiednahmen unter freiem Himmel abgehalten werden. Darüber hinaus lädt die benachbarte Roßbergkapelle zur Andacht und zum gemeinsamen Gedenken an die Verstorbenen ein.

FriedWald Schenkenzell bei Freudenstadt

FriedWald Schenkenzell: Kosten und Ruhefrist

Wunschbaum inklusive 2 Plätzen Einzelplatz
mit Baumauswahl
Basisplatz
ohne Baumauswahl
Sternschnuppen-
baum
Kosten 2.490 – 6.990 € 770 – 1.200 € 490 € kostenfrei
Kosten Zusatzplatz 300 €
Beisetzungskosten pro Bestattung 350 € 350 € 350 € 350 €
Ruhezeit bis 99 Jahre zurzeit 20 Jahre zurzeit 20 Jahre bis 99 Jahre

Plätze am Sternschnuppenbaum sind ausschließlich für Sternenkinder verfügbar.

Bestattung im FriedWald Schenkenzell

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Waldbestattungen. Holen Sie sich jetzt ein unverbindliches Angebot ohne versteckte Kosten und mit voller Preistransparenz.

    Waldbestattung im FriedWald Schenkenzell

  • Ortsunabhängige Planung
  • Vollständige Organisation
  • Keine versteckten Kosten

Angebot selbst erstellen

Bestattungen im FriedWald

Beisetzungen im FriedWald Schenkenzell sind zu jeder Jahreszeit möglich. Es finden regelmäßig Waldführungen mit dem Förster statt. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich persönlich einen Baum als letzte Ruhestätte auszusuchen. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, an einer Waldführung teilzunehmen, suchen wir gerne gemeinsam mit Ihnen einen Baum für Sie aus.

Trauerfeiern im FriedWald Schenkenzell

Trauerfeiern im FriedWald

In jedem Bestattungswald gibt es einen zentralen Andachtsplatz mit Sitzgelegenheiten für die Trauergäste. Dort kann eine Abschiedszeremonie nach Ihren Wünschen oder nach dem Geschmack Ihrer Angehörigen abgehalten werden. In der Gestaltung sind Sie ganz frei. Die natürliche Umgebung des Waldes unter freiem Himmel schafft eine ganz besondere, tröstliche Atmosphäre.

Urnen für den FriedWald

Um das natürliche Ökosystem Wald nicht zu belasten, sind im FriedWald Schenkenzell ausschließlich biologisch abbaubare Urnen aus Naturstoff zugelassen. In den FriedWald-Beisetzungsgebühren ist eine schlichte Aschekapsel bereits enthalten.

Wenn Sie lieber eine persönliche Auswahl treffen möchten, finden Sie bei November ein großes Angebot ansprechend gestalteter Biournen, die sich für eine Bestattung im Wald eignen. Bestimmt ist ein Modell für Ihren Geschmack dabei.

FriedWald Schenkenzell, Aschekapsel

FriedWald-Aschekapsel

FriedWald Schenkenzell, Urne mit Baum

FriedWald-Urne mit Baum

FriedWald Schenkenzell, Urne mit Goldrand

FriedWald-Urne mit Goldrand

FriedWald Schenkenzell, Urne mit Birkenrinde

FriedWald-Urne mit Birkenrinde

Blumen und Grabschmuck

Blumenschmuck ist im FriedWald nur zur Beisetzung gestattet. Trauerkränze und einzelne Blumen müssen hinterher wieder entfernt werden. Auch individueller Grabschmuck ist im FriedWald nicht zugelassen, um das empfindliche Ökosystem und die Natürlichkeit des Waldes nicht zu stören. Auf Wunsch wird an Ihrer Baumgrabstätte aber eine kleine Namenstafel angebracht.

Entlasten Sie Ihre Familie im Todesfall

Eine Bestattungsvorsorge geht einfacher als Sie denken. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zur Waldbestattung in Deutschland und zu den Kosten einer individuellen Vorsorge.

    Waldbestattung mit Trauerfeier
  • Alle Bestattungswälder
  • Individuelles Angebot
  • Ohne versteckte Kosten

Persönliche Beratung testen

Anfahrt zum FriedWald Schenkenzell

Bis Schenkenzell

Von Freudenstadt kommend:
Folgen Sie der Bundesstraße B 294 etwa 20 km über Loßburg und Alpirsbach. In der Ortsmitte von Schenkenzell fahren Sie rechts ab in Richtung Kaltbrunn.

Von Offenburg kommend:
Folgen Sie der Bundesstraße B 33 für circa 30 km bis nach Haslach. Nehmen Sie von dort die B 294 für 25 km über Hausach, Wolfach und Schiltach nach Schenkenzell. In der Ortsmitte von Schenkenzell fahren Sie links ab in Richtung Kaltbrunn.

Von Rottweil kommend:
Folgen Sie der Bundesstraße B 462 für etwa 38 km über Dunningen und Schramberg nach Schiltach. Vor Schiltach fahren Sie rechts ab auf der B 294 nach Schenkenzell. In der Ortsmitte von Schenkenzell fahren Sie links ab in Richtung Kaltbrunn.

Von der A 81 aus Richtung Stuttgart kommend:
Verlassen Sie die Autobahn A 81 bei Oberndorf am Neckar. Folgen Sie anschließend zunächst der Landesstraße 415 über Lindenhof nach Fluorn-Winzeln und danach der L 422 über Rötenberg nach Alpirsbach. In Alpirsbach biegen Sie nach links ab auf die Bundesstraße B 294 nach Schenkenzell. In der Ortsmitte von Schenkenzell fahren Sie rechts ab in Richtung Kaltbrunn.

Von der A 81 aus Richtung Singen kommend:
Verlassen Sie die Autobahn A 81 bei Rottweil. Folgen Sie anschließend der Bundesstraße B 462 für etwa 38 km über Dunningen, und Schramberg bis nach Schiltach. Vor Schiltach fahren Sie rechts ab auf der B 294 nach Schenkenzell. In der Ortsmitte von Schenkenzell fahren Sie links ab in Richtung Kaltbrunn.

Ab Schenkenzell

  • Biegen Sie in der Ortsmitte von Schenkenzell auf die Reinerzaustraße in Richtung Kaltbrunn ab. Ab dem Ortsausgang folgen Sie für 3,5 km der L 405 in Richtung Vortal.
  • In Vortal biegen Sie links ab in Richtung Kaltbrunn. Folgen Sie dem Straßenverlauf für ca. 2 km. Nach der Ortsausfahrt folgen Sie der schmalen asphaltierten Straße in Richtung Hinter-Kaltbrunn für weitere 2 km.
  • In Hinter-Kaltbrunn orientieren Sie sich bitte an der Ausschilderung zum FriedWald Schenkenzell. Sie folgen für 1 km der asphaltierten Straße und danach für weitere 3 km dem Schotterweg durch den Wald bis zum FriedWald-Parkplatz.

Zieladresse für Ihr Navigationssystem:

Hinter-Kaltbrunn – Hausnummer 7
Fahren Sie an diesem Hof vorbei und auf den geschotterten Waldweg. Folgen Sie hier der FriedWald-Ausschilderung. Sie erreichen den Parkplatz nach circa 3 Kilometern.

Koordinaten Parkplatz FriedWald Schenkenzell:

8,350962° E; 48,378548° N