Trauerfeiern in Wiesbaden

Eine Trauerfeier ist der letzte Abschied von einem geliebten Menschen. Sie bleibt für immer in Erinnerung. Deswegen ist es uns ein besonderes Anliegen, Ihre Trauerfeier in Wiesbaden oder an einem anderen Ort so schön und so würdevoll wie möglich zu gestalten – ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen oder nach den Wünschen der oder des Verstorbenen.

Trauerfeiern in Wiesbaden

Jennifer Wanger

Mein Name ist Jennifer Wanger Trauerfeiern von Novemberund ich bin dafür verantwortlich, eine unvergessliche Abschiednahme für Sie zu gestalten. Ich habe eine Leidenschaft für Details und einen Blick für das große Ganze.

Am Tag der Beisetzung ist immer jemand aus meinem Team vor Ort, um die Trauerfeier zu begleiten. Wir sorgen dafür, dass alles genau so läuft, wie Sie es sich wünschen.

Orte für die Trauerfeier

Je nach der gewünschten Bestattungsart – oder nach den Wünschen des verstorbenen Menschen – können Trauerfeier und Abschiednahme auf dem Friedhof, im Krematorium, im Wald oder auf See stattfinden:

Trauerhalle bzw. Friedhofskapelle

Bei der traditionellen Bestattung auf dem Friedhof – sei es eine Erdbestattung oder Urnenbestattung – findet die Trauerfeier in der Regel in der Trauerhalle oder Friedhofskapelle statt. Dazu wird der Sarg oder die Urne aufgestellt und mit Blumen, Fotos, Kerzen und weiteren individuellen Elementen geschmückt. Anschließend haben alle Gäste Gelegenheit, sich persönlich zu verabschieden, bevor die Trauerfeier beginnt.

    Trauerfeiern in Wiesbaden

Nach der gemeinschaftlichen Abschiednahme mit Trauerredner und Musik begleiten die Trauergäste den Sarg oder die Urne zur Grabstelle.

Krematorium

Wenn eine Einäscherung geplant ist – zum Beispiel bei der Feuerbestattung, Waldbestattung oder Seebestattung – kann die Abschiednahme auch in der Trauerhalle des Krematoriums durchgeführt werden. Sie bietet die gleichen Möglichkeiten zur Gestaltung einer Trauerfeier wie die Friedhofskapelle: Trauerredner, Blumenschmuck, Trauermusik und persönliche Dekoration.

    Trauerfeiern im Krematorium

Die Trauergäste versammeln sich am geschmückten Sarg und sagen dem verstorbenen Menschen gemeinsam Lebewohl. Anschließend wird der Sarg eingeäschert und die Urne an ihren Bestimmungsort überführt.

Andachtsplatz im Wald

Bei einer Waldbestattung bietet sich eine Trauerfeier unter freiem Himmel an. Jeder Bestattungswald verfügt dazu über einen Andachtsplatz mit Sitzgelegenheiten für die Trauergäste. Genau wie eine Trauerhalle oder Friedhofskapelle kann auch der Andachtsplatz im Wald mit Blumen und Fotos des verstorbenen Menschen dekoriert werden. In der Regel wird aber nur die Urne geschmückt, da die natürliche Umgebung des Waldes auch ohne Dekoration einen schönen und tröstlichen Eindruck vermittelt.

    Trauerfeiern im Wald

Eine Trauerrede und Musik nach Ihrem Geschmack runden die Abschiednahme im Wald ab.

Auf dem Schiff

Bei einer Seebestattung kann die Abschiednahme auch direkt auf dem Schiff erfolgen. Alle Trauergäste haben die Gelegenheit, an der geschmückten Urne persönlich Lebewohl zu sagen. Die eigentliche Beisetzung im Meer kann von einer Trauerrede und von Musik begleitet werden: Stimmungsvolle Seemannslieder, klassische Kirchenlieder oder die Lieblingssongs des verstorbenen Menschen – in der Auswahl sind Sie völlig frei.

    Trauerfeiern auf dem Schiff

Die meisten Schiffe bieten außerdem die Möglichkeit einer Bewirtung. Auf der Rückfahrt können sich die Trauergäste mit Kaffee und Kuchen oder an kalten Platten stärken.

Wir gestalten Ihre Trauerfeier

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und lassen Sie die Abschiednahme vom November organisieren. Wir sind Ihr Ansprechpartner in Wiesbaden für würdevolle Bestattungen und Trauerfeiern.

0611 / 978 69 159

01579 / 23 466 47

Gestaltung der Trauerfeier

Eine Trauerfeier kann ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack gestaltet werden. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl passender Musik, Blumenschmuck und individueller Dekorationselemente:

Trauerredner

Die Trauerrede bildet das Herzstück der Trauerfeier. Sie blickt auf das Leben des verstorbenen Menschen zurück, würdigt seine Eigenschaften und erinnert liebevoll an die wichtigsten Ereignisse seiner Biographie. Je nach Wunsch oder Konfession spricht ein Geistlicher (Priester bzw. Pfarrer) oder ein freier Trauerredner. Auch Freunde oder Angehörige können die Trauerrede halten.

    Redner für Trauerfeier

Musik

Persönlich ausgesuchte Musik verleiht der Trauerfeier eine sehr individuelle Note. Sie kann vom Band gespielt oder live dargeboten werden. Welche Musik passt zu der oder dem Verstorbenen? Beliebt sind neben Kirchenliedern heute auch klassische Musikstücke oder die Lieblingssongs des verstorbenen Menschen.

Blumenschmuck

Mit einem letzten Blumengruß drückt man Liebe, Respekt und anhaltende Wertschätzung für den verstorbenen Menschen aus. Mindestens ein schöner Kranz oder Bouquet sollte den Sarg oder die Urne schmücken. Sie können selbst entscheiden, ob Ihnen klassisches Weiß und Grün oder eine freundliche Mischung aus verschiedenen Farben am besten gefallen.

    Blumenschmuck für Trauerfeiern

Die Blumengeschenke der Trauergäste werden vor Beginn der Trauerfeier vom Bestatter in Empfang genommen und dazu gestellt.

Individuelle Dekoration

Welche Persönlichkeit hatte der verstorbene Mensch, welche Hobbys waren ihm wichtig? Etwas individuelle Dekoration kann seine Eigenschaften widerspiegeln und auf spielerische Weise an den Menschen erinnern. Sprechen Sie uns einfach an. Gerne gestalten wir eine geschmackvolle Dekoration aus persönlichen Gegenständen, Bildern und anderen Schmuckelementen.

Kondolenzbuch

Im Kondolenzbuch tragen sich alle Gäste der Trauerfeier ein. Sie haben dort Gelegenheit, ihr Mitgefühl für die Hinterbliebenen zu bekunden und ihrer Verbundenheit zum verstorbenen Menschen Ausdruck zu verleihen. Diese Form der Anteilnahme kann für die Angehörigen sehr tröstlich sein. Das Kondolenzbuch erinnert auch Jahre später an die Namen der Trauergäste und das gemeinschaftliche Erlebnis der Abschiednahme.

    Trauerfeiern in Wiesbaden

Erinnerungsbild

Ein Porträt auf edler Leinwand lässt den verstorbenen Menschen für die Zeit der Trauerfeier wieder lebendig werden. Deshalb ist es Tradition, ein Erinnerungsbild neben dem Sarg oder der Urne aufzustellen. Gerne stellen wir ein schönes Erinnerungsbild nach Ihrer Vorlage her: Während der Abschiednahme blickt es von seinem Ehrenplatz würdevoll auf die Trauergäste. Nach der Trauerfeier können Sie es in der Familiengalerie zuhause aufhängen.

Leistungen von November

Wir unterstützen Sie mit der Planung und Durchführung einer Trauerfeier nach Ihren Wünschen. So können Sie in Ruhe Abschied nehmen:

Planung

  • Gemeinsam mit Ihnen planen wir die Gestaltung der Abschiednahme. Wir beraten Sie bei der Auswahl des Blumenschmucks, schlagen passende Musik vor oder helfen Ihnen dabei, Musiker zu finden.
  • Wir treffen alle Absprachen mit dem Krematorium, Friedhof, Bestattungswald oder mit der Reederei und wir stehen als Ansprechpartner für Trauerredner und Floristen zur Verfügung.
  • Gerne gestalten wir die Einladungen zur Trauerfeier und versenden sie in Ihrem Auftrag an die Trauergäste. Auf Wunsch gestalten wir auch ein lebendiges Erinnerungsbild und geben ein Kondolenzbuch in Auftrag.
  • Durchführung

    • Am Tag der Trauerfeier sind wir vor Ort und sorgen dafür, dass alles reibungslos abläuft. Wir bereiten die Grabstelle vor, stellen Sarg oder Urne auf und schmücken die Trauerhalle oder den Andachtsplatz.
    • Gerne nehmen wir den Blumenschmuck entgegen und platzieren ihn wie gewünscht. Wir begrüßen den Redner und die Trauergäste und wir achten darauf, dass alle den Ort der Abschiednahme finden.
    • Bei Bedarf stellen wir ein Abspielgerät für die Musik bereit und sorgen dafür, dass alle Stücke in der gewünschten Reihenfolge gespielt werden.
Schöne Erinnerungen behalten

Wir gestalten Bestattungen und Trauerfeiern nach Ihren Wünschen. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung. November ist Ihr Ansprechpartner in Wiesbaden für Vorsorge und Bestattungen.

0611 / 978 69 159

01579 / 23 466 47