Seebestattung vor Wismar

Eine geschützte Bucht in der Ostsee und eine Hafenstadt mit Jahrhunderten voll bewegter Geschichte: Die Seebestattung vor Wismar ist ein besonders schöner Weg, Abschied zu nehmen und die letzte Ruhe im endlosen Meer zu finden.

Seebestattung gestalten

Der Hafen

Der „Alte Hafen“ ist im Herzen der Hansestadt Wismar gelegen. Von hier legt das Schiff der Reederei Adler-Schiffe regelmäßig zu Seebestattungen in der Wismarbucht ab.

Die Anfahrt nach Wismar

Sie erreichen Wismar bequem mit dem PKW aus der Richtung Berlin über die Autobahn A14, aus der Richtung Hamburg über die Autobahn A20 und aus der Richtung Rostock über die Bundesstraße B105. Mit der Bahn erreichen Sie Wismar in circa 30 Minuten von Schwerin, von Berlin und Hamburg aus dauert die Anreise mit dem Zug je etwa zwei Stunden.

Seebestattung vor Wismar: Alter Hafen

Darüber hinaus steuert auch der Flixbus regelmäßig Wismar an.

Das Schiff

Die MS „Hansestadt Wismar“ der Reederei Adler-Schiffe bietet 50 Personen Platz in einem komfortabel eingerichteten Salon. Bei schönem Wetter können sich die Trauergäste zusätzlich auf dem geräumigen Oberdeck aufhalten.

Seebestattung vor Wismar: MS "Hansestadt Wismar"

Das Bestattungsgebiet

Die Wismarer Bucht ist der südlichste Ausläufer der Ostsee. Die Beisetzungsposition in der Wieschendorfer Huk ist ein speziell ausgewiesenes Bestattungsgebiet, in dem Wassersport und Fischerei nicht gestattet sind. Ein würdevoller Abschied und eine friedliche letzte Ruhe sind daher jederzeit gewährleistet.

Ablauf der Seebestattung vor Wismar

Gerne gehen wir bei einer Seebestattung vor Wismar auf Ihre Wünsche ein. Sie selbst können zum Beispiel den Blumenschmuck für die Seeurne auswählen und auch die Trauermusik, die während der Beisetzung gespielt werden soll. Nach der Abschiedszeremonie können der Trauergesellschaft kalte Platten, Kuchen sowie heiße und kalte Getränke serviert werden. Wir beraten Sie gerne zu den Gestaltungsmöglichkeiten.

Seebestattung vor Wismar: SeeurneMaritime Abschiednahme in der Wismarbucht
Planen Sie gemeinsam mit uns Ihre Seebestattung vor Wismar. Wir richten eine Trauerfeier nach Ihren Wünschen aus.

Seebestattung gestalten

Die Ankunft in Wismar

Nach der Ankunft am Alten Hafen begrüßt der Kapitän die Trauergäste persönlich an Bord der MS „Hansestadt Wismar“. Die Seeurne ist bereits im Salon aufgebahrt und nach Ihren Wünschen geschmückt.

  • Während der Fahrt in das Bestattungsgebiet ist die Flagge des Schiffes auf Halbmast gesetzt.
  • Ihre Angehörigen haben genug Zeit, um sich still an der Urne zu verabschieden.
  • Die Wismarbucht ist ein von drei Seiten geschütztes Meeresgebiet. Deshalb verlaufen die Fahrten garantiert sehr ruhig und fast ohne Seegang.
Seebestattung vor Wismar: Liegeplatz Alter Hafen

Liegeplatz Alter Hafen

Die Abschiedszeremonie

Nach etwa 40 Minuten werden die Motoren gestoppt: die MS „Hansestadt Wismar“ hat die Beisetzungsposition erreicht. Die Abschiedszeremonie beginnt.

  • Je nach Wunsch können Ihre Angehörigen jetzt ein paar persönliche Worte sprechen. Alternativ kann auch ein Redner der Reederei eine Trauerrede halten.
  • Anschließend geleitet die Trauergesellschaft die Seeurne auf das Achterdeck. Es folgen eine Abschiedsandacht und eine Schweigeminute.
  • Dann wird die feierlich geschmückte Urne langsam und würdevoll dem Meer übergeben. Die Angehörigen können Blumenschmuck als letzten Gruß darüber streuen.
  • Zum Abschluss ertönt das Signalhorn. Das Schiff dreht eine Ehrenrunde um die Beisetzungsposition. Dann geht es wieder zurück in Richtung Wismnar.

Die Rückfahrt

  • Während der Rückfahrt kann sich die Trauergesellschaft an einer Kaffeetafel oder einem kalten Imbiss stärken.
  • Nach insgesamt etwa 90 Minuten legt die MS „Hansestadt Wismar“ wieder im Alten Hafen an.
  • Nach der Seebestattung erhalten die Angehörigen eine Seegrabmappe mit einem Auszug aus dem Schiffstagebuch und einer Seekarte, auf der die genauen Koordinaten der Beisetzungsposition vermerkt sind.
Seebestattung vor Wismar: Abschiedszeremonie
Seebestattung vor Wismar: Kaffeetafel

Kosten einer Seebestattung vor Wismar

Seebestattungen in der Wismarer Bucht bewegen sich im mittleren Preissegment. Die unbegleitete Beisetzung ist eine sehr günstige Option. Abschiedsfahrten mit bis zu 50 Personen sind etwas teurer, dazu kommen gegebenenfalls die Kosten für die Kaffeetafel. Beisetzungen am Wochenende und an Feiertagen sind aufschlagsfrei.

Gerne berechnen wir  die genauen Kosten für eine Seebestattung nach Ihren Wünschen. Fordern Sie einfach ein persönliches Angebot an – kostenfrei und unverbindlich:

Unverbindliches Angebot anfordern
Loading

Gedenkfahrten in der Wismarbucht

An ausgewählten Terminen im Jahr veranstaltet die Reederei Adler-Schiffe Gedenkfahrten zur Bestattungsposition in der Wismarbucht. Angehörige von Seebestatteten empfinden die Teilnahme an einer solchen Fahrt oft als sehr tröstlich, weil sie sich ihren Verstorbenen noch einmal nahe fühlen können. Wenn Sie oder Ihre Angehörigen gerne an einer Gedenkfahrt teilnehmen möchten, sprechen Sie uns einfach an.

Über die Hansestadt Wismar

Wismar ist eine bedeutende Hafenstadt mit 800jähriger Geschichte an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns. Als wichtiges Mitglied der Hanse erlebte sie ihre erste Blütezeit im Spätmittelalter, was sich bis heute im historischen Stadtkern nachvollziehen lässt: Er ist durch zahlreiche bedeutende Baudenkmale im gotischen Stil geprägt. Seit 2002 zählt er zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Seebestattung vor Wismar: Historischer Stadtkern
Die Schiffsbauwerft MV Werften Wismar zählt zu den größten Arbeitgebern Wismars. Ein weiterer wichtiger Wirtschaftsfaktoren ist der Seehafen mit einem Gesamtumschlag von mehreren Millionen Tonnen Seegütern im Jahr. Am Kreuzfahrtterminal werden Passagiere abgefertigt.

Seebestattung vor Wismar: Seehafen
Im historischen Alten Hafen werden heute keine Güter mehr umgeschlagen; stattdessen stellt er einen attraktiven Anlaufpunkt für Einheimische und Besucher der Stadt dar. Er ist auch ein Tor zur Wismarbucht, die ein wichtiger Schiffahrtsweg, aber auch vielfältiger Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten ist. In fünf verschiedenen Naturschutzgebieten leben und brüten hier seltene Wasser- und Seevögel, Fische und Amphibien.

Seebestattung vor Wismar?
Jetzt Angebot einholen – kostenfrei und unverbindlich!
Loading