Eine Bestattungsvorsorge sichert Sie ab

Mit einer Bestattungsvorsorge halten Sie Ihre eigenen Wünsche fest und sichern diese finanziell ab. Bestattungsart, Beisetzungsort und Trauerfeier können schon zu Lebzeiten geplant und bezahlt werden. Im Todesfall müssen Ihre Angehörigen keine schweren Entscheidungen mehr treffen und keine hohen Kosten tragen.

Beratung anfordern

Bestattungsvorsorge Augsburg

Warum eine Bestattungsvorsorge?

Immer mehr Menschen möchten selbst entscheiden, wie sie einmal bestattet werden.

Das ist auch sehr sinnvoll, da man heute zwischen verschiedenen Bestattungsformen wählen kann. Seit die Versicherungen kein Sterbegeld mehr zahlen, ist es außerdem wichtig geworden, selbst etwas Geld für die Beerdigung zur Seite zu legen.

Mit einer persönlichen Vorsorge sichern Sie sich eine Bestattung nach Ihren Wünschen. Und Sie schützen Ihre Angehörigen vor Stress und finanzieller Belastung: Im Todesfall muss Ihre Familie keine schweren Entscheidungen mehr treffen und keine hohen Kosten tragen.

Und Sie genießen das gute Gefühl, dass die wichtigsten Dinge bereits geregelt sind.

Inhalt der Bestattungsvorsorge

Im Rahmen einer Bestattungsvorsorge können Sie grundsätzlich alle Einzelheiten Ihrer Bestattung und Trauerfeier regeln. Entscheiden Sie selbst, was Ihnen wichtig oder weniger wichtig ist.

Je mehr Entscheidungen Sie heute bereits treffen, desto leichter wird es im Todesfall für Ihre Angehörigen.

    Persönliche Wünsche in der Bestattungsvorsorge

Persönliche Wünsche

  • Art der Bestattung
    Feuerbestattung, Erdbestattung, Waldbestattung, Seebestattung, alternative Bestattungsart
  • Ort der Bestattung
    Örtlicher Friedhof, Bestattungswald, Seegebiet
    (Bei der Feuer- und Erdbestattung sind Sie in der Regel an die Friedhöfe in Ihrem Wohn- bzw. Sterbeort gebunden. Wald- und Seebestattung lassen Ihnen die freie Wahl des Bestattungswalds bzw. Seegebiets)
  • Sarg und/oder Urne
  • Grabart
    Auf dem Friedhof: Wahl- oder Reihengrab, anonymes Grab, Pflegegrab, Urnennische
    Im Bestattungswald: Eigener Baum, Einzelplatz oder Basisplatz
  • Bestattung mit Trauerfeier oder stille Bestattung
  • Gestaltung der Trauerfeier
    Musikwünsche, geistlicher oder professioneller Trauerredner, Blumenschmuck, Gästeliste
    Bestattungsvorsorge mit Treuhandkonto

Finanzierung

Um Ihre Angehörigen nicht zu belasten und um sicherzustellen, dass Ihre Wünsche erfüllt werden können, sichern Sie mit der Vorsorge auch die Kosten Ihrer Bestattung ab. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Treuhandkonto
    Sie zahlen das Geld für Ihre Bestattung auf ein mündelsicheres Treuhandkonto ein. Dort ist es vor unbefugtem Zugriff geschützt und kann nicht gepfändet werden. Erst nach Ihrem Tod erhält November Zugriff auf die Einlage, um Ihre Bestattung wie gewünscht durchzuführen.
  • Sterbegeldversicherung
    Alternativ können Sie bei November auch eine Sterbegeldversicherung abschließen. In diesem Fall sichern Sie die Bestattungskosten über kleine monatliche Raten ab. Dies empfiehlt sich insbesondere, wenn Sie nicht den gesamten Betrag auf einmal einzahlen möchten.
  • Bestehende Versicherung
    Wenn Sie bereits eine Sterbegeldversicherung haben, ist das auch kein Problem. Gerne setzen wir trotzdem einen Vorsorgevertrag für Sie auf. In diesem Fall übertragen Sie November das Bezugsrecht im Todesfall, damit wir die Bestattung nach Ihren Wünschen durchführen können.
Jetzt beraten lassen!

Sichern Sie die Kosten Ihrer Bestattung rechtzeitig selbst ab. Eine Vorsorge von November schützt Ihre Liebsten vor finanziellen Belastungen und garantiert einen letzten Weg nach Ihren Wünschen.


Für Beratung eintragen

Vorsorge mit Treuhandkonto

Das Treuhandkonto ist die übliche Art, eine Bestattungsvorsorge abzusichern. Gegenüber der Sterbegeldversicherung bietet es mehrere Vorteile.

    Bestattungsvorsorge mit Treuhandkonto

Nachdem Sie Ihre Wünsche im Vorsorgevertrag festgehalten haben, hinterlegen Sie das Geld für Ihre Bestattung auf einem Treuhandkonto bei unserem Partner Rödl Treuhand in Hamburg. Die Rödl Treuhand ist eine Tochtergesellschaft von Rödl & Partner, einer weltweit tätigen Wirtschafts- und Steuerberatergesellschaft, die rund 5.120 Mitarbeiter in 109 Niederlassungen beschäftigt. Darunter sind fast 1.000 Rechtsanwälte und Steuerberater.

Auf dem Treuhandkonto wird das Geld als Schonvermögen geführt und ist somit vor Insolvenz und Pfändung geschützt. Das Sozialamt hat keinen Zugriff auf die Einlage, um Pflege- oder Unterhaltskosten zu sichern. Selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Firmeninsolvenz bleibt das Geld immer Eigentum des Vorsorgenden.

Erst im Todesfall – nach Vorlage einer amtlich ausgestellten Sterbeurkunde – wird das Geld an November ausgezahlt. Über die Verwendung stellen wir eine detaillierte Rechnung aus. Sollte nach der Bestattung ein Restbetrag übrig bleiben, wird dieser an die Angehörigen ausgezahlt.

Ihre Vorteile:

  • Eine Vorsorge mit Treuhandkonto erfordert keine Gesundheitsprüfung
  • Es gibt kein Mindest- oder Höchstalter für Vorsorgende
  • Sie können zwischen Einmalzahlung und mehreren Raten über 12 Monate wählen
  • Bei Einmalzahlung genießen Sie sofort Komplettschutz
  • Die Treuhandeinlage ist zweckgebunden und pfändungssicher
  • November gibt eine Preisgarantie für Vorsorgen mit Treuhandkonto

Preisgarantie von November

Wir möchten möglichst viele Menschen mit einer Bestattungsvorsorge absichern. Deshalb machen wir unsere Vorsorge jetzt noch attraktiver: Bei Eröffnung eines Treuhandkontos geben wir den Vorsorgenden eine Preisgarantie auf alle Leistungen von November.

Das bedeutet, dass wir am Tag der Bestattung garantiert nicht mehr in Rechnung stellen als heute im Vorsorgevertrag steht – auch, wenn dieser Tag noch viele Jahre in der Zukunft liegt.

Mit der Preisgarantie von November sichern Sie sich und Ihre Angehörigen effektiv gegen Preissteigerungen ab. Das ist heute besonders wichtig, da die Inflation in den nächsten Jahren nach Ansicht von Wirtschaftsexperten kräftig anziehen wird.

Christoph Basner und Robin Klemm, Gründer und Geschäftsführer von November

Sterbegeldversicherung

Wenn Sie den gesamten Betrag für Ihre Bestattung nicht sofort bezahlen können oder möchten, ist die Vorsorge mit Sterbegeldversicherung eine gute Idee. In Kombination mit einem Vorsorgevertrag oder einer Bestattungsverfügung gewährleistet die Versicherung, dass im Todesfall genug Geld für Ihre Bestattung vorhanden ist, und dass mit dem Sterbegeld tatsächliche eine Bestattung nach Ihren Wünschen umgesetzt wird.

Ihr Ansprechpartner bei November hält Ihre Wünsche für den Todesfall vertraglich mit Ihnen fest. Gemeinsam ermitteln wir die passende Versicherungssumme für Ihre Bestattungswünsche. Im Todesfall führen wir Ihre Bestattung genau so durch, wie es im Vorsorgevertrag steht.

Auch bei der Sterbegeldversicherung gilt selbstverständlich: Alle Leistungen werden detailliert abgerechnet. Sollte ein Restbetrag übrig bleiben, zahlen wir diesen an Ihre Angehörigen aus.

Warum Sie eine Vorsorge abschließen sollten

  • Sie entlasten Ihre Familie im Todesfall, denn alle wichtigen Entscheidungen sind bereits getroffen.
  • Sie sichern Ihre Wünsche finanziell ab, damit Ihre Bestattung nicht an den Kosten scheitert.
  • Sie lassen Ihre Familie nicht auf den hohen Bestattungskosten sitzen.
  • Sie treffen selbstbestimmt eigene Entscheidungen für eine Bestattung nach Ihren Wünschen.

Natürlich haben wir als Bestatter einen etwas anderen Blick auf die Bestattungsvorsorge als die meisten Menschen. Wir erfahren aus erster Hand, was es bedeutet, wenn ein geliebter Menschen stirbt und nichts geregelt, nichts vorbereitet ist.

Zum Schmerz über den Verlust und die tiefe Trauer kommen dann auch noch Ratlosigkeit, was sich der verstorbene Mensch gewünscht hätte, und Sorgen ob das Geld für eine angemessene Bestattung ausreicht. Manchmal kommt es sogar zu Streit in der Familie, weil jeder eine andere Vorstellung davon hat, wie der Abschied gestaltet werden soll.

Deshalb sind wir davon überzeugt, dass jeder Mensch eine Bestattungsvorsorge abschließen sollte.

    Bestattungsvorsorge in Augsburg

Und sollten Sie keine Angehörigen haben: Ist es nicht ein schöner Gedanke, selbst zu entscheiden, ob Sie im Sarg oder in der Urne, im Wald oder auf dem Friedhof Ihre letzte Ruhe finden?

Jetzt Angehörige absichern

November ist Ihr Ansprechpartner in Augsburg für Vorsorge und Bestattungen. Gern erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot für eine Bestattungsvorsorge, die genau zu Ihren Wünschen und Bedürfnissen passt.


Für Beratung eintragen