Seebestattungen für Augsburg

Endloses Wasser, schreiende Möwen und der Blick geht bis zum Horizont: Das offene Meer ist ein Sehnsuchtsort für die letzte Ruhe. Wir organisieren für Sie Beisetzungen mit maritimer Atmosphäre unter dem weiten Himmel der Nordsee, Ostsee und anderen Meeren. Ganz bequem von Augsburg aus.

Für Beratung eintragen

Seebestattungen Augsburg

Warum eine Seebestattung?

Bei der Seebestattung wird die Asche eines verstorbenen Menschen mit seemännischen Würden im Meer beigesetzt. Noch vor 100 Jahren war diese Bestattungsform nur Kapitänen, Seeleuten und anderen Menschen mit einem Bezug zur See vorbehalten. Heute steht sie jedem offen.

Und es ist eine schöne Vorstellung, unter den rauschenden Wogen des Meeres ewigen Frieden zu genießen.

Häfen und Seegebiete


Im Gegensatz zur Beerdigung auf einem Friedhof sind Sie bei der Seebestattung nicht an einen bestimmten Ort gebunden. Sie können sich den Abfahrtshafen für Ihre Beisetzung frei aussuchen. Zahlreiche Seegebiete an der deutschen Küste sowie in anderen europäischen Ländern stehen zur Auswahl.

Ihr Experte für Seebestattungen in Augsburg

Wir sind in Augsburg vor Ort für Sie da. Rufen Sie uns jetzt an oder tragen Sie sich ein und planen Sie mit uns eine Seebestattung nach Ihren Wünschen.


Für Beratung eintragen

Ablauf einer Seestattung

Voraussetzung für eine Seebestattung ist die Einäscherung des verstorbenen Menschen im Krematorium. Im Meer sind nämlich ausschließlich Urnenbeisetzungen gestattet. November holt die oder den Verstorbenen in Augsburg ab und überführt den Sarg ins Krematorium. Nach der Einäscherung wird die Urne von der Bestattungs-Reederei in Empfang genommen.

    Seebestattung Augsburg

Stille Beisetzung

Wenn keine Trauerfeier mit den Angehörigen gewünscht ist, wird die Urne in aller Stille im gewünschten Seegebiet beigesetzt. Bei dieser sogenannten „stillen Beisetzung“ bestattet die Reederei in der Regel gleich mehrere Urnen. Aus diesem Grund zählt die stille Beisetzung im Meer zu den preiswertesten Bestattungsarten in Deutschland.

Seebestattung mit Trauerfeier

In den meisten Fällen wünschen die Angehörigen jedoch eine Abschiednahme im Kreis von Familie und Freunden. Besonders stimmungsvoll ist eine Trauerfeier an Bord des Schiffes. Viele Schiffe bieten die Möglichkeit zu einer maritimen Abschiednahme mit Trauerrede, Musik und anschließender Kaffeetafel (dies hängt vom gewählten Seegebiet bzw. von der Größe des Schiffes ab).

    MS Horizont der Seebestattungs-Reederei Albrecht

    MS Horizont der Seebestattungs-Reederei Albrecht

Die Trauergäste werden im Hafen vom Kapitän empfangen und an Bord des Schiffes geführt. Die Urne ist bereits geschmückt und steht im Salon bereit. Während der Fahrt haben die Trauergäste Gelegenheit, ein persönliches Lebewohl zu sagen.

    Seebestattung Augsburg

Wenn die Beisetzungsposition erreicht ist, hält das Schiff und die Seeurne wird an Deck getragen. Je nach Wunsch sagt der Kapitän oder ein Trauerredner nun ein paar Worte zum Abschied. Dazu kann Musik gespielt werden. Anschließend wird die Urne ins Meer hinabgelassen.

    Seebestattung Augsburg

Auf der Rückfahrt können sich die Trauergäste an einer Kaffeetafel oder kalten Platten stärken. Als Erinnerung erhalten die Angehörigen eine Mappe mit Seekarte und dem Vermerk der Beisetzungsposition überreicht.

Seeurnen

Seeurnen werden aus besonderen Materialien wie zum Beispiel Muschelkalk, Salzkristall oder Anhydrit gefertigt. Diese Materialien zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich innerhalb von 72 Stunden komplett im Wasser auflösen. Das Meer wird nicht belastet und die Asche des verstorbenen Menschen innerhalb kurzer Zeit von Sand und Schlick auf dem Meeresgrund bedeckt.

Bei November können Sie aus einem breiten Angebot geschmackvoll gestalteter Urnen für die Seebestattung wählen. Hier eine kleine Auswahl:

Seebestattungen Augsburg: Seeurne mit Leuchtturmmotiv

Seeurne mit Leuchtturmmotiv

Seebestattungen Augsburg: Anhydrit-Quarzilith-Seeurne

Anhydrit-Quarzilith-Seeurne

Seebestattungen Augsburg: Anhydrit-Tonolith-Seeurne blau

Anhydrit-Tonolith-Seeurne

Seebestattungen Augsburg: Seeurne mit Seekarte weiß

Seeurne mit Seekarte

Was zeichnet die Seegebiete aus?

Die letzte Ruhestätte eines Menschen sollte respektvoll behandelt und nicht in ihrem Frieden gestört werden. Das gilt natürlich auch für Seegräber. Deshalb liegen die Bestattungspositionen in speziell ausgewiesenen Meeresgebieten, wo Wassersport und Fischfang verboten sind.

Die Seeurnen sinken auf den Meeresgrund und können dort für immer ungestört ruhen.

Ihr Bestatter und Vorsorge-Experte in Augsburg

Wir sind in Augsburg vor Ort für Sie da. Rufen Sie uns jetzt an oder tragen Sie sich ein und planen Sie mit uns eine Seebestattung oder Vorsorge nach Ihren Wünschen.


Für Beratung eintragen