Erich Jäger
05.07.1951 - 08.10.2022

Lieber Erich!

Du hattest ein bewegtes Leben und hast gleichzeitig auch so viel für andere Menschen in ihrem Leben bewegt.

Das Leben hat dir Stolpersteine in den Weg gelegt, aber du hast dich davon nie aufhalten lassen. Du hast sie genutzt, um Brücken daraus zu bauen – um Barrieren zu überwinden und Menschen zusammenzubringen.

Du hast den Mut gehabt stets etwas Neues zu probieren, Probleme dieser Zeit anzusprechen und gemeinsam Lösungen zu finden. Auch wenn das bedeutet, dass du oft nicht den leichtesten Weg gegangen bist.

Du hast immer an das Gute in dieser Welt und an das Gute in den Menschen geglaubt. Du hast dich für andere eingesetzt und stark gemacht.

Deine Treue, dein Gerechtigkeitssinn, deine Ehrlichkeit, dein Lebenswille und dein Antrieb waren eine Inspiration für uns alle.

Du hast Spuren in unseren Herzen und Gedanken hinterlassen. Du fehlst in unserem Leben und wir sind unendlich traurig, aber dankbar für die gemeinsame Zeit. Schöne Erinnerungen werden uns von jetzt an immer begleiten.

In tiefem Schmerz geben wir bekannt, dass

 

Erich Jäger

 

am 08.10.2022 im Alter von 71 Jahren von uns gegangen ist.

 

In liebevollem Gedenken an unseren Vater, Opa, Freund & Nachbar

Drucken
Tragen Sie sich ins Kondolenzbuch ein
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Marina Thuge
Samuel Smiles:
"Es heißt nicht sterben,
lebt man in den Herzen der Menschen fort,
die man verlassen muss."

Lieber Erich,
vielen Dank für die schöne Zeit, die wir miteinander verbringen konnten. Mit wem skype ich jetzt und wer besucht mich auf meinem Rechner? Habe viel von dir gelernt und wir hatten beide immer viel Spaß zusammen. Nun siehst du meinen Thugi früher als ich. Sage ihm bitte, ich komme auch bald.
Mit vielen schönen Erinnerungen und in tiefer Trauer nehme ich Abschied.
Herzlich Marina
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Christa Weist-Rolfes
Liebe Verwandte, Freunde und Bekannte von Erich,
auch im Emsland hat Erich Jäger Spuren hinterlassen durch sein Engagement ! Hätte er mich vor 14 Jahren nicht so
ermutigt und unterstützt, würde es die Tafel in Lathen wahrscheinlich nicht geben. Erich , Berna und ich sind als Tafel Team
gestartet . Er stand immer zu seinem Wort und hatte das Herz am richtigen Fleck. Danke für die Unterstützung und viele gute Gespräche, die mir immer in Erinnerung bleiben werden !!!
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Conny Voester
Lieber Erich,
wir haben uns erst ein wenig kennengelernt mit dem gemeinsamen Einsatz für die Forderungen für die Bewohner:innen eures Hauses, den Kiez mit seinen besonderen Herausforderungen und der zudem steigenden Zahl von Obdachlosen. Den wunderbaren Zeilen von Jutta vermag ich kaum etwas hinzuzufügen. Auch für mich wird das Zitat von Bertolt Brecht stets mit dir verbunden bleiben.
Deiner Familie und deinen engsten Vertrauten wünsche ich, dass es gelingen möge, die Trauer um den schmerzhaften Verlust in Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit zu verwandeln.
Dir wünsche ich eine gute Reise.
Herzlich, Conny
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Andrea Pfau
Lieber Erich 🌸
vielen Dank für deine Einweisung in‘s Rollstuhl-Fahren, beim Frobenstraßen-Fest im MAI 2022.
Es hat so viel Spaß und Freude bereitet mit dir herumzurollern. Spielerisch Groß und Klein für das Thema „'Behindert Werden' im Öffentlichen Bereich“ und "Barriere*FREIHEIT“ zu sensibilisieren. Für deine Stärke, "Inspirierende Gedanken-Anstöße“ zu vermitteln, danke ich dir sehr. Auch für das sehr persönliche Gespräch, welches sich en passant entspann, auf dem Weg zum Quartiers-Rat, der ausnahmsweise in der 'Stadtteilkoordination Schöneberg Nord‘, Pallasstraße 5, stattfand. Auf diesem Weg und in dieser Zeit-Spanne, von der Steinmetzstraße zur Pallasstraße, rollend und gehend, habe ich von dir persönliche Einblicke in deine Biographie und zu deiner aktuellen Befindlichkeit geschenkt bekommen. DANKE.

Wusch, nun bist du gegangen….
Wie vom Donner gerührt, glaub’ ich das einfach noch nicht ganz, bin ich sehr traurig.

Farewell, lieber Erich 🌸
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Jutta Werdes
Lieber Erich,
Dein Spruch „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ hat uns viele Monate begleitet. Gekämpft hat Du fast bis zur letzten Minute, warst im September noch mit im Rathaus, um Dich für die Bülow 94 einzusetzen. Du warst in Deinem Einsatz unermüdlich, mitreißend und strategisch gut. Wir haben viel von Dir gelernt!
Dein Tod kam nun sehr plötzlich, unfassbar für mich, dass Du lebhafter und liebevoller Mensch nun nicht mehr da bist. Ich werde Dich vermissen und im Gedenken an Dich, die Arbeit zur Bülow 94 und gegen Obdachlosigkeit weiterführen. Ich wünsche Deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Alles Liebe Jutta
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Jutta Werdes
Lieber Erich,
Dein Spruch „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ hat uns viele Monate begleitet. Gekämpft hat Du fast bis zur letzten Minute, warst im September noch mit im Rathaus, um Dich für die Bülow 94 einzusetzen. Du warst in Deinem Einsatz unermüdlich, mitreißend und strategisch gut. Wir haben viel von Dir gelernt!
Dein Tod kam nun sehr plötzlich, unfassbar für mich, dass Du lebhafter und liebevoller Mensch nun nicht mehr da bist. Ich werde Dich vermissen und im Gedenken an Dich, die Arbeit zur Bülow 94 und gegen Obdachlosigkeit weiterführen. Ich wünsche Deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Alles Liebe Jutta
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Matthias Bauer
Lieber Erich,
Danke für dein liebevolles Wirken, ruhe in Frieden. Wir werden in deinem Sinne weitermachen. Matthias
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Regine Wosnitza
Lieber Erich, deine Hartnäckigkeit, ja, die hat mich beieindruckt. Du hast nicht locker gelassen in den letzten Monate, ja über ein Jahr hier im Kiez für deine Mitbewohner*innen und auch für die Schwächsten hier, die Obdachlosen und die Sexarbeiter*innen hier zu kämpfen. Und das, obwohl es einen offenen Raumkonflikt zwischen euch gab. Hartnäckig hast du dich mit klaren und direkten Worten immer wieder dafür eingesetzt, dass ihr gut leben könnt. Dann war da noch dein Humor, deine Fähigkeit Menschen zusammenzubringen, dein Engagement. Du wirst mir fehlen als Motor und als Vertrauter in diesem Kiez. Und ich verspreche dir, ich und wir, wir bleiben dran, wir lassen die Menschen in und um die Bülow94/Froben4 nicht im Stich, wir setzen deine Arbeit fort.
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Margarete Stayszyk
Duhast so viel für uns getan.Eine große Lücke ist entstanden.Aber immer wirst du in unserem Herzen bleiben.Bin traurig, Margarete
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Margarete Stayszyk
Duhast so viel für uns getan.Eine große Lücke ist entstanden.Aber immer wirst du in unserem Herzen bleiben.Bin traurig, Margarete
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Judit Bernhardt.
Judit Bernhardt.
Danke für alles Erich, RIP.
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Marlene Ruecker , formentera
Ich bin Marlene auf Formentera/Balearen
Erst heute habe ich erfahren, dass Du, Erich, von uns gegangen bist.
Ich habe Dir viel zu verdanken als ich im Katzenverein ACCION FRANCISCO FORMENTERA tätig wurde und eine eigene Homepage betrieb.
Oft müsste ich Deine Hilfe in Anspruch nehmen. Un d Du hast mir immer aus der Patsche geholfen. Danke für all das!!
Neulich habe ich Dich angerufen und wollte Dir zu Deinem Geburtstag gratulieren, aber da habe ich keine Verbindung zu Dir bekommen. Michael G. Wunderte sich auch und wusste leider nichts.
Heute erst habe ich von Deinem Weggang erfahren
Vielleicht kommst Du mal im Meer an Formentera vorbei.
Lieber Erich , ruhe in Frieden!
06.11.2022 Marlene auf Formentera
  letzter Monat
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.