Darum ist es eine Schande, seine Bestattung nicht zu planen

Lieben Sie Ihre Familie? Schützen Sie sie vor unzumutbaren Belastungen? Die meisten beantworten diese Fragen mit ja. Zu Lebzeiten tun wir alles dafür, dass es unserer Familie gut geht. Doch wie sieht es bei einem plötzlichen Todesfall aus? Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu die eigene Bestattung zu planen, um ihre Familie zu entlasten.

Finanzielle Belastung für Ihre Angehörigen

Eine durchschnittliche Erdbestattung in Deutschland kostet laut Stiftung Warentest ca. 7.900 Euro. Sie belasten Ihre nächsten Angehörigen mit dieser Summe, insofern Sie nicht vorgesorgt haben. Nach Ihrem Tod haben Ihre Angehörigen genug mit der Trauerbewältigung zu kämpfen. Ersparen Sie ihnen die zusätzliche finanzielle Belastung.

Bestattung jetzt planen

Streit innerhalb der Familie

Ihr Tod stellt für Ihre Hinterbliebenen eine emotionale Ausnahmesituation dar. In dieser müssen sie innerhalb kurzer Zeit viele schwere Entscheidungen treffen. Besonders wenn die Bestattung nicht vorab geplant wurde, führen Meinungsverschiedenheiten häufig zu Streitigkeiten in der Familie. Unsere Erfahrung als Bestatter zeigt, dass Familien an diesen Streitigkeiten regelmäßig zerbrechen.

Ihre Wünsche werden ignoriert

Stellen Sie sich vor, Sie möchten eine Erdbestattung mit Trauerredner und Trauerfeier. Da Sie Ihre Bestattung jedoch nicht geplant haben, werden Sie anonym auf See beigesetzt. Eine schreckliche Vorstellung. Durch die entsprechende Bestattungsvorsorge stellen Sie sicher, dass Ihre Bestattung genau so umgesetzt wird, wie Sie es sich wünschen.

Planen Sie Ihre Bestattung jetzt online

  • kostenlos
  • unverbindlich
  • Ihnen und Ihrer Familie zuliebe

Bestattung jetzt planen